September 2018

 



Wandern ist eine Tätigkeit der Beine

und ein Zustand der Seele

 

 

Sonntag, 01. September

Ausflug zur Festung Ehrenbreitstein


Organisation Karl Kobelt   

 

Da diese Veranstaltung auf den 1. September fällt wurden die Details bereits im Augustwanderplan veröffentlicht.

 

 Sonntag, 16. September

Wo ist das Meer? - Küstenwege Rheinhessiche Schweiz

 

Wanderführung Günther Wasem 14 Km bei 450 HM Tel.: 06361/6494305

 

Wir treffen uns um 11.00 Uhr am Rognacplatz. Mit dem PKW geht es zum Ausgangspunkt der Wanderung nach Neu-Bamberg. Von hier aus wandern wir, teils den Appelbach entlang, bis nach Siefersheim. Von dort geht es über Eckelsheim weiter zur Winzeralm wo es eine Rast gibt. Der Abstieg erfolgt dann durch die schöne Heide zum Ausgangspunkt. Der Abschluss findet in der Junkers-Mühle statt.

Für die mittelschwere Wanderung auf gut begehbaren Wegen ist eine gute Grundkondition und Trittsicherheit erforderlich.

  

 

Donnerstag, 20. September

Warum in die Ferne schweifen…. rund um Katzenbach

 

Wanderführung M. Weidisch/E. Kobelt  Tel.: 06361/7376

6 Km bei 150 HM 



Wir treffen uns um 14.00 Uhr an der Verbandsgemeinde Rockenhausen. Von dort geht es mit dem PKW nach Katzenbach, Parkplatz am Friedhof. Hier  starten wir zu einer 6 Kilometer langen Rundwanderung . Der Abschluss ist in der Gaststätte „ Vier Jahreszeiten „ in Rockenhausen.

 

Sonntag, 23. September

Auf dem Sänger-Wanderweg

 

Wanderführung Gerhard Schmidt OG Kibo, 10 Km bei 360 HM

 

Wir treffen uns um 08.30 Uhr am Rognacplatz. Von dort aus  geht es zum Parkplatz am Weinstraßenhaus in Bockenheim wo die Wanderung um 10.00 Uhr startet. ( Da noch nicht genau feststeht ob mit dem PKW oder mit dem Bus gefahren wird, erfolgt hierzu noch eine Information, ggf. auch mit Anmeldeschluss ) Die Länge der Wanderung beträgt 9,5 Km (kann bei Interesse aber auch noch verlängert werden ). Die Schwierigkeit ist mit mittel zu bezeichnen. Abschluss ist im Weinstraßenhaus. Für unterwegs Rucksackverpflegung einplanen.

 

Sonntag, 30. September

….und noch einmal Höhenweg

 

Wanderführung Walter Dusi 10 Km bei 200 HM Tel.:06361/8370

    

 Wir treffen uns um 11.00 Uhr am Rognacplatz. Mit dem PKW fahren wir zum Reckweilerhof, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Wir wandern dann nach Wolfstein wo eine Besichtigung des Kalkbergwerks am Königsberg stattfindet.

Für unterwegs ist Rucksackverpflegung erforderlich. Schlussrast ist im Reckweilerhof. 

 

Bei Rückfragen bitte bei den Wanderführern nachfragen


Oktober 2018

 

Herbst ist ein zweiter Frühling,

wo jedes Blatt zur Blüte wird.

 

 

Mittwoch, 3. Oktober

Federweißerfest in Dörnbach

 

 

Wanderführung  Fam. Korell Tel. 06361/8179 bei 6 Km und 100 HM

 

Der PWV Rockenhausen wandert am 3. Oktober nach Dörnbach zum Federweißerfest. Wir treffen uns um 9 Uhr am Bahnhof in Rockenhausen und wandern über den Wachthübel nach Dörnbach. Um 10 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst statt, danach gemütliches Beisammensein bei neuem Wein und heimischer Küche. Rückwanderung erfolgt ohne Uhrzeitfestlegung.

.

 

Sonntag, 21. Oktober

„Der Osteinische Niederwald und das Niederwaldsdenkmal

 

Wanderführung Ortsgruppe Dannenfels Hado Reiminger bei 8 km

                                 Tel.: 06357/509377        Kurztour bei 5km

 

Treffpunkt ist um 8 Uhr am Rognacplatz. Mit dem Bus geht es nach Bingen wo wir gegen 10 Uhr mit dem Schiff nach Assmannshausen fahren und von dort die Wanderung beginnen. Die Kurzwanderer fahren mit dem Sessellift von Assmanshausen zum Osteinischen Schloss und wandern von dort über den Osteinischen Weg bis zum Niederwalddenkmal. Die anderen Wanderer gehen von Assmannshausen über den Rheinsteig zum Schloss. Unterwegs ist Rucksackverpflegung vorgesehen. Abschlußrast im Lokal am Niederwalddenkmal.

Von dort geht es dann mit der Kabinenbahn nach Rüdesheim.Kosten für Bus, Schiffahrt und Sessellift ca. 25 Euro pro Person. 

 

 

 

-2-

 

Donnerstag, 25. Oktober

Neuer Wein und Zwiebelkuchen

 

Wanderführung Helga Brack bei 6 Km eben

 

Wir treffen uns um 12.50 Uhr am Bahnhof in Rockenhausen. Mit dem Bus geht es nach Schönborn von dort wandern wir nach Neubau zum Gasthof der Fam. Wasem. Nach dem Federweißen und Zwiebelkuchen geht es dann gegen 16.30 Uhr zu Fuß nach Dielkirchen und von dort mit dem Bus nach Rockenhausen, Ankunft 17.55 Uhr.

Wer die Wanderung nicht mitmachen möchte kann mit dem Bus bis Neubau fahren.

 

12. bis 15. Oktober

 

Es findet  unser Herbstextra statt. Wir sind dann über ein verlängertes Wochenende „An den Maaren der Eifel“ unterwegs.

 

 

Sonntag, 28. Oktober

Berge und Täler am Donnersberg

 

Wanderführung Günther Wasem, Tel. 06361/6494305

  16 km und 520 HM

 

Wir treffen uns um 11. Uhr am Rognacplatz. Mit dem PKW geht es zum Ausgangspunkt der Wanderung, zur Blockhütte in Marienthal.Von hier aus

erwandern wir einen Teilabschnitt unseres Hausberges, dem Donnersberg. Eine Zwischenrast mit Rucksackverpflegung ist eingeplant. Der Abschluß findet in der Blockhütte statt. Für diese mittelschwere Wanderung auf gut begehbaren Wegen und Pfaden ist eine gute Grundkondition und Trittsicherheit erforderlich.